Willst auch Du sicher und mit Spass Motorradfahren?

Mit unseren aufbauenden Sicherheitstrainings-Kursen bieten wir ein breitgefächertes Angebot für Anfänger, Wiedereinsteiger, Umsteiger auf grössere Motorräder und auch Routinies.

Weg zum Führerausweis der Kategorie A1

  • Lernfahrausweis beantragen (siehe „Weg zum Lernfahrausweis“)
  • Innerhalb von vier Monaten Motorradgrundkurs besuchen (2 Kurse à 4h) 
  • Danach kann der Lernfahrausweis bei der MFK um weitere 12 Monate verlängert werden
  • Verkehrkundekurs absolvieren (Besitz des Lernfahrausweises ist Voraussetzung)
  • Praktische Prüfung bestehen
  • Falls man später die Autoprüfung machen will, fallen die Theorieprüfung und der Verkehrskundekurs weg
  • Lernfahrausweis beantragen (siehe „Weg zum Lernfahrausweis“)
  • Innerhalb von vier Monaten Motorradgrundkurs besuchen (2 Kurse à 4h) 
  • Danach kann der Lernfahrausweis bei der MFK um weitere 12 Monate verlängert werden
  • Verkehrkundekurs absolvieren (Besitz des Lernfahrausweises ist Voraussetzung)*
  • Praktische Prüfung bestehen

*wer im Besitz der Kat. B ist, muss den Verkehrskundekurs nicht mehr besuchen

Falls aus irgend einem Grund der erste(!) Lernfahrausweis ablaufen sollte, kann bei der MFK für ca. CHF 60.- ein zweiter LFA gelöst werden. Bereits besuchte Motorradgrundkurse müssen jedoch wiederholt werden.

Weg zum Führerausweis der Kategorie A beschränkt

  • Mindestalter 18 Jahre
    Motorrad-Leistung von max. 35kw

    • Lernfahrausweis beantragen (siehe „Weg zum Lernfahrausweis“)
    • Innerhalb von vier Monaten Motorradgrundkurse besuchen (3 Kurse à 4h)*
    • Lernfahrausweis inkl. Kursbestätigung an die MFK schicken oder vorbei bringen um den LFA um 12 Monate zu verlängern
    • Verkehrskundekurs besuchen**
    • In dieser Zeit muss die praktische Prüfung absolviert und bestanden werden
    • Nach zwei Jahren (ab dem Prüfungsdatum) kann bei klagloser Fahrt ein Gesuch für die Kategorie A unbeschränkt gestellt werden

     *wer bereits die Kat. A1 besitzt, muss nur 2 Kurse à insgesamt 6h besuchen

    **wer im Besitz der Kat. A1 oder B ist, muss kein Verkehrskundekurs besuchen

    Falls aus irgend einem Grund der erste(!) Lernfahrausweis ablaufen sollte, kann auf der MFK für ca. CHF 60.- ein neuer LFA gelöst werden. Bereits besuchte Motorradkurse müssen wiederholt werden.

Weg zum Führerausweis der Kategorie A unbeschränkt

  • Mindestalter 25 Jahre
    Motorrad-Leistung min. 35 kw 

    • Lernfahrausweis beantragen (siehe „Weg zum Lernfahrausweis“)
    • Innerhalb von vier Monaten Motorradgrundkurse (3 Kurse à 4h) besuchen*
    • Lernfahrausweis bei der MFK um weitere 12 Monate verlängern lassen
    • Verkehrskundekurs besuchen (Besitz des Lernfahrausweises ist Voraussetzung)**
    • In dieser Zeit muss die praktische Prüfung absolviert und bestanden werden

    * wenn man bereits die Kategorie A1 besitzt, müssen nur Motorradkurse à insgesamt 6h besucht werden 

    ** wer im Besitz der Kat. A1 oder B ist, muss keinen Verkehrskundekurs besuchen

    Falls aus irgend einem Grund der erste(!) Lernfahrausweis ablaufen sollte, kann bei der MFK für ca. CHF 60.- ein neuer LFA gelöst werden. Bereits besuchte Motorradgrundkurse müssen wiederholt werden.

Loading