Fahrschule Solothurn

Fahrschule Solothurn Fahrschule Grenchen Fahrschule Zuchwil Fahrschule Bettlach Fahrschule Selzach Fahrschule Lengnau Fahrschule Gerlafingen Fahrschule Langendorf Fahrschule Lommiswil Fahrschule Biberist Fahrschule Luterbach Fahrschule Derendingen Fahrschule Bellach Fahrschule Oberdorf Fahrschule Rüttenen Auto Motorrad Anhänger MFK Solothurn Theorie Fahren Ausbildung Multi Fahrschule VKU NHK Verkehrskunde Verkehrskundekurs Nothelfer Nothelferkurs Nothilfe Solothurn wochenende weekend 2 Tage Fahrlehrer Raum Solothurn Duran Odun Halil Atici Fahren Driving Lession conduit . Wir unterrichten in Nothilfe, Verkehrsregel-Theorie, Verkehrskunde VKU und bieten praktischen Fahrunterricht für das Auto und das Motorrad an. Somit hast du das Gesamtpaket „Fahrausbildung“ unter einem Dach.

Fahrschule Solothurn
FAHRSCHULE SOLOTHURN

Solothurn ist eine Einwohnergemeinde und der Hauptort des Kantons Solothurn. Die Stadt mit ihren knapp 17’000 Einwohnern bildet einen Bezirk für sich.

Solothurn gilt als die schönste Barockstadt der Schweiz, wo sich italienische Grandezza mit französischem Charme und Deutschschweizer Bodenständigkeit verbindet. Die so genannte «Ambassadorenstadt» liegt am Jurasüdfuss am Lauf der Aare rund 30 Kilometer östlich von Biel.


Altstadt – Eine der schönsten und kompaktesten Altstädte der Schweiz mit vielen Barock-Highlights und französischen Einflüssen.
St.-Ursen-Kathedrale aus «hellem Solothurner Marmor» – Bedeutendstes Gebäude des Frühklassizismus in der Schweiz mit 11 Altären.
Kunstmuseum – Bedeutende Sammlung von Schweizer Kunst ab 1850, mit Werken von Cuno Amiet, Ferdinand Hodler, Bernhard Luginbühl, Meret Oppenheim, Jean Tinguely.
Aareschifffahrt (im Sommer) – Nach Altreu zur «Storchenstation» und über Büren, dessen Altstadt als nationales Objekt im Bundesinventar für Kulturgüter figuriert, ins zweisprachige Biel.
Weissenstein – Solothurns «Hausberg» (1291m) und das Kurhaus Weissenstein sind in 10 Minuten per Panorama-Gondelbahn erreichbar. Einmalige Aussicht auf das Schweizer Mittelland und die Alpen. Wander-, Bike-, Langlauf- und Schlittelgebiet.

Der Kanton Solothurn wird von drei starken Regionen geprägt. Zum oberen Kantonsteil gehören fünf Bezirke: Solothurn mit der Hauptstadt als Zentrum, Lebern, Bucheggberg, Wasseramt sowie der hinter der ersten Jurakette gelegene Bezirk Thal. Der Einfluss der wirtschaftlichen Entwicklung ist namentlich im Wasseramt und in Lebern nicht zu übersehen, während im benachbarten Bucheggberg noch immer die Landwirtschaft dominiert. Im unteren Kantonsteil bilden die Bezir-ke Gäu, Olten und Gösgen einen wesentlichen Pfeiler der Wirtschaftskraft. Nördlich des Passwangs liegt das Schwarzbubenland, mit den Bezirken Dorneck und Thierstein, welche mit der Region Basel wirtschaftlich und kulturell eng verknüpft sind. Im Westen grenzt das Schwarzbubenland an Frankreich, im Süden an den französischsprachigen Kanton Jura. Trotz der Vielgestaltigkeit des Kantons und der Orientierung nach allen Richtungen sind die Beziehungen und der Zusammenhalt der Menschen innerhalb des Kantons sehr intensiv.